Fürther Zauberkeller: Die Die Zauber(zw)ei (20.3.)

Kellerbühne
20.03.2022 - 19:00 Uhr

Regemäßig verwandelt sich die unsere Kellerbühne in ein gemütliches Zaubertheater. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Lachen und Staunen - ein Abend, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

Die Zauber(zw)ei
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Klaus Hasselbacher, alias Mäd Schick, und seine Tochter Britta, alias Bea Tricks, präsentieren sich gemeinsam als "Die Zauberzwei". In Ihrem gleichnamigen Bühnenprogramm erleben Sie das familiäre Duo in einem wahren Zauberkrimi aller James Bond. Mit verschiedenen Bühnenfiguren werden neben der Spannung auch die Lach- muskeln nicht vernachlässigt.
 

Spielzeit ca. 90 Min zzgl. 20 Min Pause

Einlass: 16:30 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr / Eintritt: 17,00 €

 

Spielzeiten

Es gilt in den Kinosälen die Regelung 2G+, d.h. Zugang zu Kinovorstellungen haben nur noch Geimpfte & Genesene mit einem zusätzlichen Testnachweis. Dies gilt ab dem 14. Lebensjahr. Kinder bis 14 Jahre haben keine Nachweispflicht.

Eine Ausnahme von 2G+ gilt für alle, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben. Neu: ab dem 1. Tag nach der dritten Impfung wird beim Kinobesuch kein Test mehr benötigt.

Im Bereich der Gastronomie bleibt es bei der 2G-Regelung, hierzu haben auch alle bis 18 Jahren Zutritt.

Es besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, diese darf in der Gastronomie am Sitzplatz abgenommen werden. Im Kinosaal nur zum Verzehr von Speisen und Getränken. Für Kinder unter 6 Jahren gilt keine Maskenpflicht. Kinder bis 12 Jahren können auch eine sog. OP-Maske tragen.

In den Kinosälen gilt eine Kapazitätseinschränkung auf max. 25 % der normalen Auslastung sowie eine Abstandsvorgabe von 1,5 Meter zwischen einzelnen Besuchergruppen. (Beim Kauf fallen pro Karte 0,50€ Servicegebühren durch den Anbieter an)


Spielwoche-1: 
Do 17.03 Fr 18.03 Sa 19.03 So 20.03 Mo 21.03 Di 22.03 Mi 23.03