Hinterm Deich wird alles gut

Downloads

Sondervorstellung am 6.10.

D 2019 / Regie: Gabriele Kob und Hanno Hart / 96 Min. / FSK ab 0
Profitorientiertes Wirtschaftswachstum zerstört unsere Lebensgrundlagen. 89% der Deutschen wünschen sich ein anderes Wirtschaftssystem. In Nordfriesland begnügt man sich nicht mit Wünschen. Hier wird gehandelt! Der Film porträtiert drei Bürgermeister und eine große soziale Einrichtung an der Nordseeküste, die auf eine vollständige, alternative Wirtschaftsordnung umstellen: Die Gemeinwohl-Ökonomie! Ihr Ziel ist ein gutes Leben für alle in einer intakten Umwelt. EIne beispielhafte Transformation nicht nur für Nordfriesen.
Ist Gemeinwohl-Ökonomie eine Lösung für Klimawandel und die zunehmende Spaltung unserer Gesellschaft? Auf diese Frage sucht der Dokumentarfilm Antworten und porträtiert dabei die Bürgermeister der drei Gemeinden mit ihren zukunftsgerichteten Plänen auch ganz persönlich.
Nach dem Film Übertragung einer Podiumsdiskussion aus dem Abaton Kino Hamburg.
In Zusammenarbeit mit der Gemeinwohl-Ökonomie-Regionalgruppe Metropolregion Nürnberg.