Das Leben ein Tanz

Am Mo, 12.9. und Di, 13.9. als Orginal mit Untertitel

FR 2022 / Regie: Cedric Klapisch / DarstellerInnen: Marion Barbeau, Hofesh Shechter, Muriel Robin, u.a. / 117 Min. / FSK ab 12
Die 26-jährige Élise hat eine vielversprechende Karriere als Balletttänzerin vor sich. Doch als sie sich bei einem Sprung auf der Bühne schwer verletzt, zerbricht alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Stück für Stück muss Élise ihr Leben neu zusammensetzen und lernen, das Vergangene hinter sich zu lassen. Ihr Weg führt sie von Paris in die Bretagne, zu neuen Freunden, einer neuen Liebe und der Freiheit, endlich das zu tun, wofür ihr Herz schlägt. Und sie erkennt dabei, dass nur eins wirklich zählt: Das Hier und Jetzt.
In der Pandemie schrieb Cedric Klapisch ein Drehbuch, das eines seiner großen Leidenschaften behandelt – den Tanz. Das Ergebnis ist ein inspirierender, die Schönheit der Bewegung zelebrierender Film.

 

Spielzeiten

Für Reservierungen klicken Sie bitte auf die gewünschte Uhrzeit am gewünschten Tag und folgen dem Menü. (Beim Kauf fallen pro Karte 0,50€ Servicegebühren durch den Anbieter an)


Spielwoche-1: 
Do 29.09 Fr 30.09 Sa 01.10 So 02.10 Mo 03.10 Di 04.10 Mi 05.10