Zwischen den Zeilen (OmU)

DOUBLES VIES - ZWISCHEN DEN ZEILEN
F 2018 | Réalisation/Regie: Olivier Assayas | avec/mit  Juliette Binoche, Guillaume Canet, Vincent Macaigne etc. | 100 Min. | OmU/Version originale française avec des sous-titres allemands

Alain, la quarantaine, dirige une célèbre maison d’édition, où son ami Léonard, écrivain bohème publie ses romans. La femme d’Alain, Séléna, est la star d’une série télé populaire et Valérie, compagne de Leonard, assiste vaillamment un homme politique. Bien qu’ils soient amis de longue date, Alain s’apprête à refuser le nouveau manuscrit de Léonard… Les relations entre les deux couples, plus entrelacées qu’il n’y paraît, vont se compliquer.

Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: Léonard schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet und die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt – oder vielmehr mit der attraktiven jungen Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena dagegen gefällt Léonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist.  Ehrlichkeit ist hier ein zumindest flexibles Konzept. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel,  und sehen über ihr zweifelhaftes frivoles Handeln entspannt hinweg.

 

Spielzeiten

Für die Reservierung und den Kauf von Karten bitte auf die gewünschte Uhrzeit klicken! (Beim Kauf fallen pro Karte 0,50€ Servicegebühren durch den Anbieter an)


Spielwoche-1: 
Do 20.06 Fr 21.06 Sa 22.06 So 23.06 Mo 24.06 Di 25.06 Mi 26.06