Das doppelte Lottchen

Bundesstart

D2017 / Regie: Lancelot von Naso / Buch: Niko Ballestrem, nach dem Roman von Erich Kästner / DarstellerInnen: Delphine Lohmann,Mia Lohmann, Florian Stetter, Alwara Höfels, Oliver Wnuk, Mina Tander / 93 Min. / FSK ab 0

Als Lotte (Delphine Lohmann) und Luise (Mia Lohmann) sich in einem Ferienheim am Wolfgangsee zum ersten Mal treffen, stellen sie schnell fest, dass sie Zwillinge sein müssen. Zwar könnten die beiden vom Charakter nicht unterschiedlicher sein – Lotte ist schüchtern und verschlossen, Luise temperamentvoll und aufmüpfig – doch die beiden gleichen sich bis aufs Haar. Um den jeweils anderen Elternteil kennenzulernen und die Familie wiederzuvereinen, beschließen sie, die Rollen zu tauschen: Lotte, die bislang bei der Mutter der Zwillinge Charlize (Alwara Höfels) in Frankfurt lebte, zieht zu ihrem Vater Jan (Florian Stetter) nach Salzburg, während Luise, die bislang in Salzburg wohnte, nach Frankfurt umsiedelt. Zuerst merken die Eltern nichts von dem Tausch und wundern sich lediglich über das veränderte Wesen ihrer Kinder – doch dann kommt ihnen ihre Mutter auf die Schliche…

Spielzeiten

Für die Reservierung und den Kauf von Karten bitte auf die gewünschte Uhrzeit klicken! (Beim Kauf fallen pro Karte 0,50€ Servicegebühren durch den Anbieter an)


Spielwoche-1: 
Do 12.07 Fr 13.07 Sa 14.07 So 15.07 Mo 16.07 Di 17.07 Mi 18.07
Spielwoche-2: 
Do 26.07 Fr 27.07 Sa 28.07 So 29.07 Mo 30.07 Di 31.07 Mi 01.08