1. JFF: Dancing Arabs

Israel 2014 / Regie: Eran Riklis / Darsteller: Tawfeek Barhom, Yaël Abecassis, Michael Moshonov / 104 Min. / arab./hebr. OF m. dt. UT

1987: Die erste Intifada. 1991: Der Golfkrieg. Zwei einschneidende Ereignisse im Nahen Osten, zwei entscheidende Stationen im Leben des jungen Sayed, der in einer arabischen Kleinstadt mitten in Israel aufwächst, umgeben von einer liebevollen Familie, die ein bisschen verrückt und ziemlich humorvoll ist. Doch alles ändert sich für Sayed, als er in einem Eliteinternat in Jerusalem Liebe und Mitgefühl erfährt und herausfindet, wer er wirklich ist. Dort wechselt er seine Identität, um ein neues Leben zu beginnen – er ist nicht länger tanzender Araber.

Spielzeiten:

Freitag, 20.2. 19.00 Uhr
Für Onlineticketkauf bei Reservix hier klicken

Sonntag, 22.2. 12.00 Uhr
Für Onlineticketkauf bei Reservix hier klicken

 

Eintrittspreise
normal 7,- € / ermässigt 6,- €
ZAC-Rabatt für Abonnenten der Fürther Nachrichten, der Nürnberger Nachrichten sowie der angeschlossenen Lokalausgaben (nur im Vorverkauf)
Preise zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren

Vorverkauf
Karten an allen bekannten VVK-Stellen sowie über http://www.reservix.de
Links zum Onlineticketkauf finden Sie auf dieser Homepage bei den jeweiligen Filmbeschreibungen.

Tageskasse
Restkarten sind am jeweiligen Veranstaltungstag an der Tageskasse im Babylon Kino erhältlich (kein ZAC-Rabatt möglich)..
Tageskasse geöffnet:
Donnertag, 19.2. ab 13.00 Uhr
Freitag, 20.2. ab 13.00 Uhr
Samstag, 21.2. ab 13.00 Uhr
Sonntag, 22.2. ab 10.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass keine telefonische Kartenreservierung sowie keine Reservierung per Mail möglich ist!